MO–FR 9.00–17.00, SA–SO 8.00–17.00

Datenschutz

  1. Administrator
    Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma:
    KUBA Leon Jakub Piotrowski
    ul. Łubinowa 9/45
    70-785 Szczecin
    USt-IdNr. 9551133279
    Gewerbenummer 811815007
    E-Mail-Adresse: osinow@topic.pl
  2. Zweck der Datenverarbeitung
    Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Erfüllung des Vertrags bzw. Aufnahme von Tätigkeiten, die zum Abschluss und zur Erfüllung des Vertrags zwecks Festlegung, Absage bzw. Änderung des Termins, des Umfangs, der Art der Dienstleistungserbringung erforderlich sind.
    • Aufgrund der rechtlich begründeten Interessen, die durch den Administrator oder durch einen Dritten, darunter Feststellung, Sicherung, Abwehr, Geltendmachung von Ansprüchen realisiert werden.
    • Marketing von Produkten und Dienstleistungen des Administrators, wobei es ausschließlich in einem solchen Umfang erfolgen wird, in welchem Sie rechtmäßig und freiwillig Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben.
  3. Umfang der durch den Administrator zu verarbeitenden Daten
    Der Administrator wird die von Ihnen angegebenen:
    personenbezogenen Daten, wie z.B. Vorname, Name, Adressdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Personenidentifikationsnummer, USt-IdNr., Daten des Identitätsdokumentes zum Zweck der Steuerabrechnungen, Feststellung, Abwehr, Geltendmachung von Ansprüchen, Informationen über die gekauften Waren und genutzten Dienstleistungen verarbeiten.
  4. Aufbewahrungsfrist von Daten
    Die Daten, die auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Zustimmung zur Verarbeitung zu Marketingzwecken verarbeitet werden, werden nicht länger verarbeitet, als es erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, zu welchem die Zustimmung erteilt wurde, jedoch nicht länger als innerhalb von drei Jahren ab dem Zeitpunkt der letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen.
    Sonstige Daten werden drei Jahre ab dem letzten Ereignis aufbewahrt, das sämtliche eventuelle gegenseitige Ansprüche aus welchem Titel oder auf welcher Rechtsgrundlage auch immer verursachen kann. Für einige Ansprüche kann diese Zeit verlängert werden, sofern aus den allgemein geltenden Rechtsvorschriften eine längere Verjährungsfrist folgen wird.
    Nach Ablauf der vorgenannten Fristen werden die Daten gelöscht.
  5. Berechtigungen des Datenbesitzers
    Gemäß den Vorschriften von DSGVO teilen wir Ihnen mit, dass Ihnen folgendes Recht zusteht:
    auf Zugang zu Ihren Daten, auf Beantragung der Berichtigung Ihrer Daten, auf Beantragung der Löschung Ihrer Daten, auf Beantragung der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, auf Rücknahme der Zustimmung zum beliebigen Zeitpunkt ohne Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die aufgrund der Zustimmung vor ihrer Rücknahme vorgenommen wurde, im Falle wenn die Verarbeitung auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Zustimmung erfolgt, auf Übertragung Ihrer Daten, auf Einspruchslegung gegen Verarbeitung Ihrer Daten, Einreichung einer Klage bei Aufsichtsbehörde, die für den Schutz personenbezogener Daten zuständig ist.
    Die Ausübung der vorgenannten Rechte kann durch Übersendung Ihrer Erklärung an folgende E-Mail-Adresse erfolgen: osinow@topic.pl